1000 Fragen an dich selbst – Teil 100

Im finalen Teil 100 der „1000 Fragen an dich selbst„-Reihe geht es u.a. um blindes Vertrauen, mein Leben in zehn Jahren & überraschende Antworten. Lies, lies, lies!

991. Was macht dich richtig zufrieden?

Wenn ich den Drive finde, die Wohnung blitzeblank zu putzen – und zwar alle Ecke und Enden! Das Ergebnis macht mich richtig zufrieden!

992. Was ist das schönste Geschenk, das du jemals bekommen hast?

Das schönste ist das schönste oder ist das gleichgesetzt mit dem besten Geschenk? Das schönste sind die Ohrringe, die mir mein Partner zu Silvester 2019/2020 schenkte – die trage ich zu jedem möglichen Anlass.

993. Zu wem hast du blindes Vertrauen?

Meinen Eltern! Sie unterstützen mich bei (so gut wie) allem, das stärkt mein Selbstvertrauen – auch, wenn (berechtigte) Kritik kommt.

994. Was hast du mal ähnlich wie ein warmes Bad empfunden?

Ich glaube, ich verstehe die Frage nicht.

995. Was ist das Spannendste, das du jemals erlebt hast?

Gute Frage…. Ach ja, hier: Als ich zum ersten Mal allein verreiste, und zwar nach London! Das war das spannendste für mich bisher.

996. Was ist ein großer Trost?

Dass ich wieder nach Deutschland gehen kann, wenn es in Italien nicht klappt.

997. Wovon hast du gedacht, dass du es nie können würdest?

Auswandern, definitiv! Es ist ein so gewaltiger Schritt, der lebensverändernd ist.

998. Was kannst du heute noch ändern?

Die Möbel in der Wohnung! Wie immer ist das eins meiner „Hobbies“, welches Kopfschütteln meins Partners hervorruft – naja, wo die Liebe hinfällt…

999. Wie wird dein Leben in zehn Jahren aussehen?

Selbstständig als Künstlerin, die einen Blog mit integrierten Shop und YouTube-Channel hat, mit mindestens zwei Kindern, wohnhaft in Nord-Italien mit meinem Partner, in den Bergen, nahegelegen an einem See.

1000. Welche Antwort hat dich am meisten überrascht?

Die, die mich persönlich betrafen, zum nachdenken anregten und zum Wachstum anregten.

1000 Fragen an dich selbst – Teil 100

tiffeck

Kommentar verfassen

Zurück nach oben