1000 Fragen an dich selbst – Teil 75

Im Teil 75 der „1000 Fragen an dich selbst“ geht es um virtuelle Kommunikation, Party in Schwung bringen & Wahrheit sagen. Lies, lies, lies!

741. Darf man einer Freundin von einem Gespräch mit einer anderen Freundin erzählen?

Natürlich! Wieso auch nicht?

742. Wem erzählst du, was du geträumt hast?

Meinem Partner, Mutter und Schwester. Es kommt natürlich auch auf den Traum an. Je „verstörender“ der Traum ist, desto eher erzähle ich es einer Person, die in einer engeren Beziehung zu mir steht.

743. Ist Neues immer besser?

Auf was bezieht sich „Neues“? Es kann von Erfahrungen bis zu Gegenständen nahezu alles sein! Meine spontane Antwort auf diese Frage ist ein Nein. Warum? Weil es eben nicht immer gut ist, etwas Neues zu kaufen, erfahren, erhalten auf irgendeiner Weise.

744. Was machst du, wenn eine Party nicht so richtig in Schwung kommt?

Ist es eine Party, die ich gebe oder auf der ich zu Gast bin? Ich lass mir irgendwas einfalle, es kommt auf die Situation an und die Gäste!

745. Was hast du in der Schule gelernt, wovon du immer noch profitierst?

Äh, lesen und rechnen? ^^

746. Sagst du immer die Wahrheit, auch wenn du eine Person damit verletzen könntest?

Es kommt darauf an, ob es wirklich NOTWENDIG ist und es unumstößlich ist, diese Wahrheit auch mal auszusprechen. Denn manchmal ist es nötig, um Stellung zu beziehen und seinen Standpunkt klar zu machen.

747. Was hast du in letzter Zeit jemanden gegeben, der die betreffende Sache dringender gebraucht hat als du?

Meinem Patenkind gab ich meine beiden alten Schwimmbrillen, die ich nicht mehr benötige.

748. Bist du in der virtuellen Kommunikation anders als von Angesicht zu Angesicht?

Wenn ich mich mit jmd. über Skype oder Discord unterhalte, dann ist das ja vergleichbar mit einer „richtigen“ Unterhaltung. Bei einer schriftlichen, digitalen Kommunikation habe ich mehr Zeit, über das, was ich sagen möchte, nachzudenken und die richtigen Worte zu wählen.

749. Was machst du, wenn du dich irgendwo verlaufen hast?

Ggf. jemanden nach dem Weg fragen oder Google Maps benutzen.

750. Wann bist du zuletzt im Theater gewesen?

Ich erinnere mich, dass ich mal als Jugendliche in „Jesus Christ Superstar“ im Theater war. Das war das letzte Mal.

1000 Fragen an dich selbst - Pin Me!
1000 Fragen an dich selbst – Teil 75

tiffeck

Kommentar verfassen

Zurück nach oben