1000 Fragen an dich selbst – Teil 93

Im Teil 93 der „1000 Fragen an dich selbst„-Reihe geht es u.a. um Internetforen, Make-up & was ich allein schaffte. Lies, lies, lies!

921. Bist du in Internetforen aktive?

So klassische Internetforen an sich nicht wirklich. Naja, allein das Wort finde ich schon irgendwie altbacken in der heutigen Zeit. Ja, im Internet bin ich so gut wie permanent, doch in diesen „Internetforen“ jetzt nicht unbedingt.

922. Kannst du gut Häppchen zubereiten?

Ich glaub schon, ist ja auch keine Raketenwissenschaft. Sind eben Häppchen.

923. Was hast du vor Kurzem ganz allein geschafft?

Ich war letztens allein beim italienischen Bürgerbüro. Das war schon spannend, wenn du die Sprache noch nicht wirklich kannst, aber sowas offizielles machen musst.

924. Inwiefern gleicht dein Leben einem Märchen?

Vielleicht in der Weise, dass ich all meinen Mut zusammengenommen habe, um meine Träume zu erfüllen. Das könnte es sein, ja.

925. Was verstehst du manchmal immer noch nicht?

Den Unterschied zwischen das gleiche und das selbe. Ich bekomme es einfach nicht gebacken.

926. Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?

Wenn es meinem Partner nicht gut geht und er was möchte / braucht. Natürlich, wenn jetzt – wie in der Ukraine – plötzlich Krieg ausbrechen würden, dann wegen sowas definitiv auch!

927. Trägst du täglich Make-up?

Nein, das verträgt meine Haut nicht auf Dauer. Denn ich habe Neurodermitis, somit kann ich Make-up nur ab und zu nutzen. Was ja auch in Ordnung ist, ich bin da nicht so hinterher.

928. Welche Meditationsübung mache ich am liebsten?

Gar keine, denn ich meditiere nicht.

929. Was würdest du tun oder hättest du getan, wenn die Menschen im Durchschnitt nur 40 Jahre alt werden würden?

Uh, gute Frage. Ich hätte ganz klar auf mich und meine Wünsche gehört, schneller reagiert, mehr getan, was ich vorhatte. Und ehrlicher sein – zu meinen Mitmenschen und zu mir.

930. Worüber ärgerst du dich bei anderen, obwohl du es selbst auch tust?

Es sind so Kleinigkeiten wie nach der Rolltreppe am Ende stehen bleiben und so. Super ärgerlich bei anderen, aber bei sich selbst sieht man das nicht so – komisch, oder?

1000 Fragen an dich selbst – Teil 93

tiffeck

Kommentar verfassen

Zurück nach oben