September Goals

Der September steht für Neuanfang – vor allem für Schüler, Studenten und andere Personen, die sich ab dem ersten September auf ein neues Jahr vorbereiten. Diesen Monat bringe ich mich wieder auf das selbe Level eben dieses Personenkreises, um mein Leben neu zu überdenken und zu restrukturieren. Die September Goals motivieren mich, auf ein neues Ziel hinzuarbeiten. Ein Ziel vor Augen zu haben bringt mich wieder auf die richtige Bahn – denn ein halbes Jahr ohne Fokus herumtreiben brachte mich sehr stark aus dem Tritt.


Dir gefällt, was du siehst? Hier sind weitere Links:

Bullet Journal Setup – September 2022

Wir entdecken Treviso


Septemer Goals

Worauf liegt mein Fokus?

Ich fokussiere mich diesen Monat auf die Arbeit, mein Privatleben darf ich aber nicht aus den Augen verlieren. Somit arbeitete ich einen Schlachtplan aus, was mich diesen Monat erwartet – privat wie geschäftlich. Diese Bereiche teilte ich, um einen besseren Überblick zu behalten und mich besser konzentrieren zu können. Mir war wichtig, es mit der Zielsetzung nicht zu übertreiben, d.h. realistische und umsetzbare Ziele zu setzen. Dadurch bleibe ich anspruchsvoll, aber auch motiviert genug, die mir gesetzten Vorhaben umzusetzen. Hier zeige ich euch, was mich (und euch) die nächsten 30 Tage erwartet:

Arbeit im September

Um meine Reichweite auf YouTube zu erhöhen, setzte ich mir das Ziel, an den Sonntagsvideos festzuhalten. Sie werden hochgeladen, komme was wolle! Am Upload am Sonntag ist nicht zu rütteln. Als Bonusmaterial kommen unter der Woche noch Let’s-Plays von Spielen, die ich exklusiv für YouTube produziere.

Die Blogposts sind auch wieder im Fokus, diesmal mit Regelmäßigkeit. Passend zum Sonntagsvideo kommen parallel abgestimmte Blogposts hinzu. Außerdem wird der Mittwoch zum Blog-Tag herausgepickt, die nichts mit dem Thema vom Sonntag zu tun haben werden. Somit bleibt alles thematisch frisch und knackig.

Natürlich darf Twitch nicht fehlen! Hier fing ich an, wirklich richtig regelmäßig Content zu generieren – das darf nach dieser langen Pause natürlich nicht fehlen. Mit überarbeiteten Themenbereichen und Zeiten komme ich wohlgestärkt zurück. Es wird einfach toll, wieder daheim zu sein!


Private September Goals

Da ich diesen Monat wieder nach Italien gehe, aber wir noch keine Wohnung haben, hat die Wohnungssuche Priorität! Dafür müssen wir abwarten, in welcher Gegend mein Partner seine Anstellung bekommt, dann können wir uns auf die Wohnungsjagd machen.

Mein Partner ist Italienisch-Lehrer. Durch ihn habe ich Zugang zu Italienisch-Lernbücher und -tests. Um weiter zu kommen, werde ich mit ihm einen Lernplan ausarbeiten, an den wir uns beide strickt halten werden. Meine Italienischkenntnisse müssen sich signifikant verbessern, um uns ein qualitativ hochwertiges Leben zu garantieren – für eine gemeinsame Zukunft in Italien.

Beim Thema „Sprache lernen“ kamen wir auf die Idee, mir eine Arbeit zu suchen, die keine großen sprachlichen Anforderungen voraussetzen – durch aktives Üben verbessere ich mich Tag für Tag, was mich wiederum beruflich weiterbringt für bessere Jobs.


September Goals

Nebenprojekte

Natürlich gibt es auch andere Themen, auf die ich meinen Fokus legen möchte, die aber eher als Hobby einsortiert werden können, u.a. :

  • Neue Emotes für meinen Twitch Kanal erstellen, auch welche für den lieben @einfachrom.
  • mein Malbuch füllen, bevor es wieder weiter geht beim richtigen Montagsmaler auf Twitch.
  • 4 Bücher lesen, für jede Woche ein Buch. Da setzte ich keine Grenze zwischen E-Book oder richtiges Buch. Die Hautsache ist, ein Buch pro Woche zu lesen. Eine Liste habe ich schon zur Hand, die ich unbedingt durcharbeiten möchte!
  • Auf Instagram möchte ich mich auf Reels fokussieren mit jeweiligen Themenbereichen. Das werdet ihr erfahren, wenn ihr mir dort folgt!

September Goals

Welche Goals habt ihr?

Welche Pläne habt ihr für den kommenden Monat? Freut ihr euch darauf oder seht ihr es eher als Pflicht? Schreibt es in die Kommentare!

tiffeck

Kommentar verfassen

Zurück nach oben